killerflummi

  Startseite
  Archiv
  Countdown
  Frankreich
  Männer
  Cocktails!
  Mein Malbuch
  Kino
  Fun (Witze, Insis, etc!)
  Grüße!!
  Musik
  Gästebuch



  Freunde
   
    pannkaka

    - mehr Freunde




  Links
   Rock im Park
   Songtexte
   Googeln
   MTG
   Felix´ Home
   Nicks Home
   Freya en Finlande
   Maren en Norvège
   Hannahs Blog
   Trixis Blog
   Nils´ Blog
   KAs Blog
   Chris´ Blog



http://myblog.de/killerflummi

Gratis bloggen bei
myblog.de





6 Monate in Frankreich

Gut also, die Familie war nicht so der Hammer, sind irgendwie etwas primitiv, das heißt sie haben kein "bon français" gesprochen sondern haben oft Ausdrücke bei denen Andre Leute zusammenzucken benutzt, aber wie soll ich bitte wissen was ich sagen kann und was nicht... und sie haben ziemlich oft rumgeschrien (ab und zu auch mal mich an).

Meine Freunde allerdings ganz im Gegenteil waren supernett, und zumindest Marie kommt im Juli nach Deutschland, mich besuchen, dann könnt ihr sie auch kennen lernen!

Die Schule war auch super, nur um die 300 Schüler, ein privates Lycée, das Lycée l'Olivier wo ich die Première (also die 11. Klasse, es gibt allerdings in Frankreich nur 12), Zweig "Litteraire" besucht habe. Die Schule ging meistens von früh um viertel nach 8 oder 9 Uhr bis Nachmittag um 3, einmal pro Woche hatte ich auch bis viertel nach 5 Schule.

Im Großen und Ganzen kann man wohl sagen, dass es sich gelohnt hat, da ich echt total viele nette Leute kennen gelernt habe, Freundschaften die hoffentlich bestehen werden bleiben und Französisch hab ich natürlich auch gelernt! Ich würde auch wieder hin, aber bitte zu einer anderen Familie!!! Weil die brauch ich nicht nochmal, sonst......



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung